Förderdatenbank der DSEE

„Johnny“ Klein-Preis der Stiftung Verbundenheit mit den Deutschen im Ausland

Aus Anlass des 85. Geburtstages und 20. Todestages des früheren Bundesministers, Vizepräsidenten des Deutschen Bundestages, Regierungssprechers und VDA-Verwaltungsratsvorsitzenden Hans „Johnny“ Klein hat die Stiftung Verbundenheit mit den Deutschen im Ausland, die Sudetendeutsche Stiftung und der Verein für deutsche Kulturbeziehungen im Ausland (VDA) in Kooperation mit der Landesversammlung der deutschen Vereine in der Tschechischen Republik e.V. und dem Institut für Auslandsbeziehungen (ifa) zum ersten Mal den „Johnny“ Klein-Preis für die deutsch-tschechische Verständigung vergeben. 

Die Preisverleihung wurde auch vom Bundesministerium des Innern unterstĂĽtzt.

Zielgruppen/Bedingungen

Bewertet werden journalistische, publizistische oder populärwissenschaftliche Beiträge in den verschiedenen Medien, die die Kenntnisse von Deutschen und Tschechen übereinander erweitern und das gegenseitige Verständnis in Europa fördern und dabei die Brückenfunktion der deutschen Minderheit in Tschechien würdigen.

Hinweise zur Antragstellung/Bewerbung

  • Die Altersbegrenzung fĂĽr den  Nachwuchs-Förderpreis, der mit 1500 Euro dotiert ist liegt bei 35 Jahren.
  • Es können deutsch- und tschechischsprachige Beiträge eingereicht werden, die im Zeitraum vom 1. Dezember 2020 bis zum 30. September 2023 zum ersten Mal veröffentlicht wurden.
  • Es dĂĽrfen maximal drei Autoren an einem Beitrag beteiligt sein. 
  • Unvollständige oder fehlerhafte Bewerbungen werden nicht berĂĽcksichtigt. Falschangaben fĂĽhren zum Ausschluss und zur Aberkennung eventuell verliehener Preise. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Das Urheberrecht fĂĽr eingesandte Texte und Radiobeiträge verbleibt bei den Teilnehmern. Die Organisatoren sind zur Veröffentlichung des Beitrags in eigenen Print- oder Online-Publikationen im Kontext der Preisverleihung berechtigt.
  • Bewerbungen können an folgende Email Adresse geschickt werden:  info@landesversammlung.cz

Weitere Informationen

Stiftung Verbundenheit mit den Deutschen im Ausland

PoststraĂźe 4-5,
10178 Berlin

Telefon

030 269329290