Förderdatenbank der DSEE

. Axel-Teichmann-Sport- und Jugendstiftung

Logo für . Axel-Teichmann-Sport- und Jugendstiftung

Gründung/Historie

Am Freitag, dem 12. Juni 2009, um 15.30 Uhr wurde im Festsaal des Neuen Schlosses am Leonberger Platz die Axel-Teichmann-Sport- und Jugendstiftung Bad Lobenstein gegründet. Der Stiftungsgründer Axel Teichmann legt mit einem namenhaften Stiftungsvermögen den finanziellen Grundstein und die Stadt Bad Lobenstein hat im Rahmen eines Werbevertrags mit Axel Teichmann einen Förderbetrag von 25.000 Euro in die Axel-Teichmann-Stiftung eingezahlt.

Stiftungszweck

Zweck der Stiftung ist die Förderung des Sports, der Jugendarbeit sowie der Bildung und Erziehung in Bad Lobenstein.

Förderschwerpunkte

Die Förderschwerpunkte der Axel-Teichmann-Sport- und Jugendstiftung liegen in den Bereichen Bildung, Erziehung, Studentenhilfe sowie Kinder- und Jugendhilfe und Sport.
Zweck dieser von dem Langlaufweltmeister Axel Teichmann initiierten Stiftung ist die Förderung des Breitensports insbesondere im Jugendbereich in der Stadt Bad Lobenstein, wobei die Entwicklung des Wintersports und Zuwendungen an die Grundschule Bad Lobenstein (Patenschule von Axel Teichmann) ebenfalls Förderschwerpunkte sind.

Engagementbereiche:

  • Sport und Bewegung