Förderdatenbank der DSEE

Solidaritätsprojekte im Programm Europäisches Solidaritätskorps

Förderformat für lokales Engagement von jungen Erwachsenen

Solidaritätsprojekte sind ein Förderformat im EU-Förderprogramm Europäisches Solidaritätskorps. Dieses wird in Deutschland von JUGEND für Europa – Nationale Agentur für die Programme Erasmus+ Jugend, Erasmus+ Sport und das Europäische Solidaritätskorps umgesetzt.

Bei dem Förderformat Solidaritätsprojekte handelt es sich um lokale Initiativen, die eigenständig von einer Gruppe junger Menschen im Alter von 18 - 30 Jahren initiiert und umgesetzt werden. Das Ziel ist es, sich solidarisch zu zeigen und mit der eigenen Projektidee etwas in der Nachbarschaft oder in der Stadt zu bewegen und den gesellschaftlichen Zusammenhalt zu stärken.

Zielgruppen/Bedingungen

Bei Solidaritätsprojekten sind vielfältige Ideen willkommen. Man kann z.B. Recycling-Workshops anbieten, einen Gemeinschaftsgarten aufbauen, Sport- und Kochkurse mit Geflüchteten umsetzen oder einen Podcast zu Anti-Diskriminierung gestalten.

Die Projektgruppe besteht dabei aus mindestens fünf Personen, die gemeinsam ihre Projektziele festlegen und die Ausführung der Aufgaben planen. Solidaritätsprojekte dauern von der Planung bis zur Abrechnung zwischen zwei und zwölf Monate. Eine Projektaktion kann aber deutlich kürzer sein.

Die Fördermittel können von der Gruppe junger Menschen selbst beantragt werden oder durch eine unterstützende Organisation, die den Antrag für die Gruppe einreicht.

Die Gelder aus der monatlichen Projektpauschale können im gewählten Projektzeitraum flexibel eingesetzt und für alle Ausgaben genutzt werden, die für die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung des Projekts anfallen.

Bei Bedarf kann die Projektgruppe von einem oder mehreren Coaches unterstützt werden. Sie helfen dabei, das Projekt zu planen und geben Tipps für die Durchführung und Auswertung.

Zusätzlich können bei Bedarf Kosten für eine Inklusionsförderung beantragt werden (z. B. Begleitperson, Dolmetscherin/Dolmetscher, besondere Materialien etc.)