Förderdatenbank der DSEE

Artur Fischer Erfinderpreis

Die Baden-Württemberg Stiftung wurde im Jahr 2000 gegründet und ist eine der großen operativen Stiftungen in Deutschland. Als unabhängige und überparteiliche Stiftung des Landes sind wir in besonderem Maße den Menschen in Baden-Württemberg verpflichtet. Mit einem klaren Auftrag und mit einer klaren Haltung gestalten wir Wandel – in Gesellschaft und Kultur, in der Bildung sowie der Spitzenforschung. Für eine gemeinsame Zukunft, die nicht auf das Ich, sondern auf das Wir baut. Wir engagieren uns für eine lebendige Bürgergesellschaft und fördern soziale und kulturelle Teilhabe. Mit Ideen und Investitionen in Wirtschaft und Wissenschaft setzen wir uns für ein nachhaltig lebenswertes Baden-Württemberg ein.

Erfindergeist, Kreativität und Tüftelleidenschaft sind in Baden-Württemberg zuhause. Dieses Können prämiert der Artur Fischer Erfinderpreis Baden-Württemberg alle zwei Jahre mit insgesamt über 36.000 Euro.

Prämiert werden Erfindungen privater Erfinder und im Rahmen des Schülerwettbewerbs die Erfindungen von Schulklassen, Schüler AGs und einzelnen Schüler:innen, die besonders innovativ und von großem gesellschaftlichen Nutzen sind. Zusätzlich gibt es den mit 5.000 Euro dotierten „Sonderpreis Ressourcen-Effizienz der Unternehmensgruppe fischer“. Neben der Anerkennung durch die Preisverleihung bietet der Wettbewerb ein Forum zum Austausch zwischen Erfinder:innen und Unternehmen.

Zielgruppen/Bedingungen

Zielgruppen sind Schüler:innen, Lehrkräfte, Bürger:innen.

Erfindungsreichtum hat seinen Preis:

In der Kategorie der privaten Erfinder:innen können sich alle Personen bewerben, die ihren Wohnsitz oder ihren Arbeitsplatz in Baden-Württemberg haben. Es werden drei Preise vergeben:

1. Preis 10.000 Euro
2. Preis 7.500 Euro
3. Preis 5.000 Euro

Der Schülerwettbewerb:

Beim Schülerwettbewerb sind Schülerinnen und Schüler aller Schulen Baden-Württembergs zum Mitmachen eingeladen. Gesucht werden die cleversten Lösungsideen für knifflige Fragestellungen. Eine Patent- oder Gebrauchsmusteranmeldung ist nicht erforderlich.

Der Schülerwettbewerb ist in drei Altersgruppen eingeteilt: bis Klasse 7, Klassen 8 bis 10 und weiterführende Schulen. In jeder dieser Altersgruppen gibt es drei Preise:

1. Preis 2.000 Euro
2. Preis 1.500 Euro
3. Preis 1.000 Euro

Hinweise zur Antragstellung/Bewerbung

Die nächste Ausschreibungsrunde beginnt im Sommer 2024.

Weitere Informationen

Baden-Württemberg Stiftung Bildung

Kriegsbergstraße 42,
70174 Stuttgart

Telefon

+49 711248 4760